Was kann man machen, um die Lebensdauer der Klamotten zu verlängern

Unabhängig davon, ob es sich um ein neues, elegantes Kleid oder eine alte Bluse handelt, wir wollen immer, dass unsere Klamotten immer gut aussehen und eine gute Qualität haben. Folge unseren Tipps, damit deine Klamotten immer wie neu aussehen.

 

  • Folge den Anweisungen des Herstellers. Wir machen das zu oft – wir legen unsere Wäsche in die Waschmaschine, ohne die Pflegeetiketten auf der Rückseite oder Innenseite des Kleidungsstücks zu lesen. Häufig enthalten sie wichtige Informationen, wie z.B. Waschen der Jeans- und Cordhosen auf links, Waschen von empfindlichen Textilien in kaltem Wasser oder Vermeiden der Trockner bei empfindlichen Textilien.

 

  • Schütze die Farben. Damit deine Kleidung dauerhaft frisch aussieht, brauchst du ein Waschmittel, das die Farben deiner Klamotten schützen wird. Triumf Color enthält keine Chlorbleichmittel und ist sicher für alle Textilien, dadurch sind deine Klamotten dauerhaft frisch und farbig.

 

  • Repariere alle Beschädigungen vor dem Waschen. Während des Waschens kann ein Loch in deiner Socke oder ein Riss in deinem Pulli größer werden. Wenn dein Kleidungsstück für dich wichtig ist, repariere die Beschädigungen vor dem Waschen oder bringe es zu einem Schneider oder zu einer Reinigung. Der Riss kann in der Waschmaschine weiter ausreißen und das Kleidungsstück kann weiter beschädigt werden. Schließe auch alle Reißverschlüsse, um neue Schäden zu vermeiden.

 

  • Entferne die Flecken sofort. Behandele die Flecken sofort, um zu verhindern, dass sie dauerhaft bleiben.

 

  • Besprühe die Kleidung nicht mit Parfüm. Parfüm kann auf deine Haut gesprüht werden, weil es mit deiner Haut reagiert. Besprühe die Kleidung nie mit Parfüm, das Alkohol und chemische Fixiermittel enthält. Bevor du dich anziehst, sprühe Parfüm auf deinen Nacken, Rücken und auf die Oberseite der Handgelenke. Das Gleiche gilt für Make-Up. Beim Tragen von Stehkragen oder Rolkragen achte darauf, dass dein Make-Up nicht auf deiner Kleidung bleibt.

 

  • Falte deine Pullover zusammen. Hänge deine Pullover nie auf einen Kleidebügel. Das Gewicht zieht die Schultern aus der ursprünglichen Form, die Ärmel leiern aus. Stattdessen falte die Pullover zusammen und bewahre sie in einem Schrank auf.

ENTDECKEN SIE ANDERE UNSERE MARKEN

Abonnieren Sie den Newsletter